Wir machen Industriebauten zu Ihrem Wettbewerbsvorteil.
Durch clevere Lösungen speziell für die Druck- und Verpackungsindustrie.

Verpackungsdruck_inaktiv
Zeitungsdruck_aktiv

Unser Leistungsspektrum


Ein Team aus Druckingenieuren, Architekten und Bauplanern betreut unsere Kunden ganzheitlich: von der ersten Investitionsidee über die Betriebs- und Logistikplanung bis zur Realisierung von An-, Um- und Neubauten. Profitieren Sie von unserem Erfahrungsschatz in der Druckindustrie. Wir verstehen Ihr Business und realisieren für Sie einen Industriebau, der perfekt auf Ihre Druckprozesse abgestimmt ist.

Steht eines dieser Themen auf Ihrer Agenda? Dann sollten wir uns kennenlernen.

  • Zusammenlegen von Standorten
  • Defragmentierung
  • Produktionsoptimierung
  • Energieeffiziente Produktion

 

IE Factsheet  IE Flyer “Zeitungsdruck”


IE Graphic Leistungsspektrum
  • IE Betreibermodell
  • Retrofit
  • Nachhaltigkeit

Lösung für niedrige Kosten und absolute Planungssicherheit

Mit dem IE Betreibermodell bekommen Sie eine neue Druckerei und investieren dafür null Euro. Stattdessen planen und realisieren Partnerunternehmen Ihre Produktionsstätte und betreiben sie. Als Verleger bezahlen Sie eine vorab festgelegte Monatspauschale für den Betrieb, die alle Kosten beinhaltet.

IE Factsheet  IE Flyer “Betreibermodell”

Kontaktperson
Klaus Steupert | Geschäftsführer

Neuinvestition, Retrofit oder Stilllegung?

Wenn Ihre Maschinen in die Jahre kommen, liefern wir Ihnen einen Kostenvergleich aller Optionen sowie eine klare Chancen-/Risikobewertung. Was ist besser: nachrüsten, neu anschaffen oder den Druck komplett auslagern? Unsere fundierte Analyse berücksichtigt alle relevanten Faktoren: von der Produktion über den Bau bis zur Haustechnik.

IE Factsheet  IE “Flyer Retrofit”

Kontaktperson
Klaus Steupert | Geschäftsführer

Die Nachhaltigkeitsformel für Industriebauten: 360° statt 08/15

Wir setzen dort an, wo in Industriebetrieben das grösste Potenzial für mehr Nachhaltigkeit liegt: bei den Produktionsprozessen und der Gestaltung aller vor- und nachgelagerten Abläufe. Die Massnahmen reichen von der Energierückgewinnung aus Prozesswärme über den Einsatz erneuerbarer Energien bis zur effizienteren Nutzung von Grundstücken.

IE Factsheet  IE Spectrum “Nachhaltigkeit”

Kontaktperson
Thomas Rieger | Leiter Nachhaltigkeit


Das macht uns aus


Icone_Home_1In Ihrer Branche zu Hause
Wir haben uns auf Industriebauten in fünf Branchen spezialisiert. Aufgrund unserer langen Erfahrung in diesen Bereichen sprechen wir genau Ihre Sprache und verstehen Ihre Fertigungsprozesse. Deswegen planen wir Ihren Industriebau konsequent von innen nach aussen.

Icone_Home_2Alle Experten unter einem Dach
Unsere IE Branchen-Ingenieure, Architekten, Fachplaner und Logistiker ziehen am selben Strang. So schaffen wir Industriebauten, die aus jeder Perspektive überzeugen. Fertigungsprozesse, technische Gebäudeausstattung und Architektur sind optimal aufeinander abgestimmt.

Icone_Home_3Mitarbeiter als Unternehmer
Bei uns sind alle Mitarbeiter am Unternehmen beteiligt. Deshalb können Sie sich auf die Motivation und Eigeninitiative unserer Teams verlassen. Erleben Sie eine neue Form partnerschaftlicher Zusammenarbeit.

Icone_Home_4Sicherheit durch Garantien
Durch unsere Garantien für Planung und Realisierung haben Sie die komplette Sicherheit in Sachen Kosten, Termine, Qualität und Funktion. Von der ersten Entwurfsidee über die Auswahl der Produktionstechnik, die Betriebs- und Logistikplanung bis zur Generalplanung und Realisierung übernehmen wir alle Projektschritte – auch in Form eines Werkvertrags.


IE_Graphic
IE_Food
IE_Plast
IE_Life_Science
IE_Technology

Projects


Projektbeispiele: clevere Lösungen von IE im Industriebau

Von uns bekommen Sie mehr als eine architektonische Hülle für Ihre Produktionsanlage: Wir steigern die Effizienz Ihrer Prozesse – durch Industriebauten, die perfekt auf die Fertigungsabläufe abgestimmt sind. Wie uns das gelingt? Mit jeder Menge Köpfchen. Wir geben uns nicht mit Standardlösungen zufrieden. Am Ende stehen klare Wettbewerbsvorteile für unsere Kunden. Hier einige Projektbeispiele.


  • Hygiene
  • Nachhaltigkeit

Aus wirtschaftlichen Gründen musste ein deutscher Traditionsverlag seine Produktionskapazitäten anpassen. In der Rekordzeit von nur 16 Monaten realisierte IE Graphic ein Druck- und Logistikzentrum – passgenau auf die speziellen Anforderungen des Kunden zugeschnitten. Clevere Lösungen reduzieren die Betriebskosten und machen die Investition deutlich rentabler als einen Bau von der Stange.

Mit einem angegliederten Kopfbau für die Verwaltung ist der Neubau prozessoptimiert und äusserst effizient: Statt wie bisher zwei Maschinen nachts laufen zu lassen, wird heute nur noch mit einer Rotation gearbeitet – und trotzdem eine höhere Druckkapazität erreicht. Das spart jährlich rund vier Millionen Euro Herstellungskosten. Die neue Produktionsstätte ist in vielen Bereichen nachhaltig konzipiert: unter anderem durch eine Photovoltaikanlage und eine Betonkernaktivierung zum Heizen und Kühlen.

Kontaktperson IE Graphic
Klaus Steupert | Geschäftsführer

Ein Verlag stellte fest, dass das Produktionsrisiko an seinem Standort bald zu hoch sein würde. Da ein partnerschaftlich verbundener Verlag ebenfalls Planungsunsicherheiten hatte, wurde eine Zusammenarbeit erwogen. IE Graphic prüfte verschiedene Optionen: eine Erweiterung an den bisherigen Druckstandorten, einen Neubau an einem logistisch optimierten Standort und die Auslagerung der Produktion.

Aufgrund produktionstechnischer, logistischer und wirtschaftlicher Überlegungen fiel die Entscheidung auf einen Neubau, der in der Mitte der Vertriebsgebiete entstand. Heute produzieren die beiden Verlage im neuen Druck- und Logistikzentrum gemeinsam sechs Tageszeitungen, diverse Wochenzeitungen und Akzidenzen: in höchster Qualität, prozess- und kostenoptimiert und mit weniger Risiko.

Kontaktperson IE Graphic
Klaus Steupert | Geschäftsführer

Für die Lokalausgaben der Rhein-Zeitung mit bis zu 48 Seiten und sechs Büchern investierte der Mittelrhein-Verlag in modernste Drucktechnik. Integriert in das neue Druckhaus wurde zudem ein Medien- und Besucherzentrum, in dem der Mittelrhein-Verlag multimediale Führungen und Veranstaltungen für seine Leser und Kunden durchführen wird. Geplant und realisiert hat das komplexe Projekt mit einer Gesamtinvestitionssumme von rund € 42 Millionen IE Graphic Engineering als Generalübernehmer.

Von Machbarkeitsstudien über Grundstückuntersuchungen bis zur Ausarbeitung eines optimierten Konzeptes für die Betriebsabläufe: IE Graphic Engineering hat sowohl für den Material- und Personalfluss als auch für die Maschinenaufstellung, -versorgung und -entsorgung, bis hin zur Auswahl der Rotation ein nachhaltig prozessoptimiertes Druckzentrum entwickelt.

Heute steht im Industriepark A61/GVZ ein funktionales, kostenoptimiert gebautes Druckhaus, das täglich gut 200.000 Tageszeitungen in höchster Qualität für 640.000 Leser herstellt.

Leistungen IE

    • Machbarkeitsstudie
    • Auswahl Produktionstechnik
    • Betriebliche Projektkoordination
    • Betriebsplanung und Logistik
    • Bauplanung als Generalplaner
    • Baurealisierung als Generalplaner

Kontaktperson IE Graphic
Klaus Steupert | Geschäftsführer


Weitere Projects finden Sie in der Bibliothek

Menschen


Branchenspezialisten


Klaus Steupert

 

Klaus Steupert
Geschäftsführer
Dipl.-Ing. Druckereitechnik (FH)

Standort München
T +49 89 82 99 39 42
k.steupert@ie-group.com

Thomas Wiederkehr

 

Thomas Wiederkehr
Geschäftsführer
Dipl.-Ing. (FH) esig+

Standort Zürich
T +41 44 389 86 39
t.wiederkehr@ie-group.com

Thomas Fischer

 

Thomas Fischer
Dipl.-Ing. (FH) | Architekt

Standort München
T +49 89 82 99 39 23
t.fischer@ie-group.com

Joerg-Petersen

 

Jörg Petersen
Dipl.-Ing. | Elektrotechnik

Standort München
T +49 89 82 99 39 41
j.petersen@ie-group.com

Ingo van Koll

 

Ingo van Koll
Dipl.-Wirt.-Ing. (FH)

Standort München
T +49 89 82 99 39 16
i.vankoll@ie-group.com

 

 

Planungspartner

 

Für unsere Kunden nur das Beste: langjährige Partner, volle Transparenz

Bei speziellen Aufgaben, die nicht zu unseren Kernleistungen zählen, verlassen wir uns auf die Fachkompetenz langjähriger Partner. Aufgrund der Zusammenarbeit in vielen Projekten haben sich die Abläufe mit diesen Unternehmen perfekt eingespielt. So stellen wir sicher, dass unsere Kunden dasselbe hohe Qualitätsniveau erhalten, unabhängig davon ob Mitarbeiter von IE oder von Drittfirmen beteiligt sind.

Dennoch ist uns Transparenz wichtig. Wir informieren unsere Kunden vor Projektbeginn, welche Leistungen wir zukaufen und von wem. Speziell in der Druck—und Verpackungsindustrie arbeiten wir mit folgenden Unternehmen zusammen:


Netzwerk

 

Frischekur für unser Know-how

Erfahrungsaustausch wird bei IE nicht nur intern groß geschrieben: Um unser Know-how laufend zu erweitern, engagieren wir uns in einer ganzen Reihe von Verbänden und Instituten. Speziell zu Themen der Druck- und Verpackungsindustrie sind wir Mitglied bei folgenden Organisationen: